Junior
wiki
Schülerportal für Wissen und Bildung

Juniorwiki:Über

Aus Juniorwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Idee und Ziele

Juniorwiki ist ein Internet-Portal speziell für Schüler, Kinder und Jugendliche, auf dem sie sich altersgemäß informieren und artikulieren können.

Die Idee dazu ist ganz einfach: Hier können Schüler selber Themen und Inhalte getrennt nach Altersgruppen vorstellen. Das können Unterrichtsinhalte sein, genauso kann aber auch ein Museumsbesuch begleitet oder ein Buch vorgestellt werden.

Ziel ist, dass sich Schüler nach und nach ein ganz eigenes Wissensportal aufbauen, um einander beim Lernen zu helfen und sich über spannende Themen und interessante Projekte auszutauschen. Sie können sich damit in eigener Verantwortung einen altersgemäßen Zugang zu Wissen und Austausch eröffnen.

Ein weiteres Anliegen von Juniorwiki ist es, Lehrern und Pädagogen ein Werkzeug an die Hand zu geben, das Internet sachbezogen und anschaulich in ihren Fachunterricht zu integrieren.

Stand der Dinge ist, dass erste Schüler und Lehrer gute Erfahrungen mit dem Einsatz von Juniorwiki im Unterricht gemacht haben. Die entstandenen Artikel sind aber natürlich noch viel zu wenige, als dass sich Juniorwiki bereits jetzt als umfangreiches Nachschlagewerk nutzen ließe. Daher liegt unser Schwerpunkt momentan darauf, weitere Schüler, Klassen, Lehrer, Schulen und im Bildungsbereich Tätige dafür zu gewinnen, das Portal mit aufzubauen.

Juniorwiki - Flyer

Zur allgemeinen Information dient auch unser Flyer.

Möglichkeiten für Schüler, Juniorwiki zu nutzen

Neben dem allgemeinen Nutzen, sich altersgemäß über Themen und Inhalte zu informieren, kann Juniorwiki konkret in vielfältiger Weise genutzt werden.

  • Vor- und Nachbereitung des Unterrichts
  • begleitende Unterstützung des Unterrichts
  • Recherche für Referate
  • Lernen für Arbeiten und Klausuren
  • allgemeine Informationen über Themen und Schwerpunkte
  • Präsentation von weiteren Interessen und Hobbies
  • sachbezogener Austausch zwischen Gleichaltrigen
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen